Ernährung

Harvard-Studie: 5 Gewohnheiten beeinflussen, wie lange wir gesund leben

Inhalt dieser Seite
Beitrag teilen auf:8/
Beitrag wurde erstellt von:
Dunja Rieber

Es gibt viele Ratschläge, die uns zu einem gesunden und langen Leben verhelfen sollen. Doch was davon hilft wirklich? Eine Langzeitstudie offenbart nun ganz konkret, welche fünf Gewohnheiten wir beherzigen sollten.

Mit welchen Gewohnheiten wir unser Leben um mehr als ein Jahrzehnt verlängern können, hat eine weltweit angesehene Langzeituntersuchung der Harvard Universität ermittelt.

Die Studie: Mehr als 123.000 Menschen 34 Jahre beobachtet

Hierzu hat die Harvard T.H. School of Public Health die Daten von 78.865 Frauen und 44.354 Männern ausgewertet. Die Daten stammen aus der „Nurses Health Study“ und der „Health Professionals Folluw-Up Study“, die zu den umfangreichsten weltweit zählen. Über einen Zeitraum von 34 Jahren wurden die Teilnehmer beobachtet. Die Forscher um Mediziner Frank Hu werteten aus, welche Faktoren sich tatsächlich auf Lebenserwartung und Gesundheit auswirkten.

Ausschlaggebend: Diese fünf Gewohnheiten sollten wir beherzigen

Dabei zeigte sich: Je mehr gesunde Gewohnheiten die Menschen in ihr Leben integrierten, umso länger lebten sie und umso besser ging es ihnen. Das ist keine Überraschung. Überraschend ist jedoch, um wie viel Jahre wir unser Leben durch gesunde Gewohnheiten verlängern können: Männer gewinnen 12 Jahre dazu, Frauen sogar 14 Jahre! Leider erfüllten nur wenige Teilnehmer alle fünf Faktoren. Ein Drittel von ihnen sogar nur zwei oder weniger der genannten Punkte.

Doch was sind nun die Faktoren, auf die es ankommt? Die Forscher konnten fünf simple Gewohnheiten definieren:

  • ausgewogene, gesunde Ernährung
  • regelmäßige, moderate Bewegung, idealerweise 30 Minuten am Tag
  • Normalgewicht
  • Alkohol nur in Maßen
  • Verzicht auf Rauchen

Während Punkt zwei bis fünf dieser Liste recht klar und eindeutig sind, lohnt es sich, beim Thema Ernährung etwas genauer hinzusehen. Welche Ernährungsweise ist es, die uns gesunde Jahre dazugewinnen lässt?

Ernährung: Diese Lebensmittel schenken uns Extra-Jahre

Die Ernährung der Teilnehmer wurde mit dem sogenannten „Healthy Eating Index“ bewertet. Nach einem System wird dabei eine Punktzahl vergeben, je nachdem inwieweit ihre Ernährung den empfohlenen Mengen an Lebensmitteln entspricht. Hierbei gibt es für folgende Ernährungsgewohnheiten eine hohe Punktzahl:

  • viel Gemüse und Obst (mind. 5 Portionen am Tag)
  • regelmäßig Vollkornprodukte essen (etwa 3 Portionen am Tag)
  • Verzehr von Fisch und pflanzlichen Proteinen wie Hülsenfrüchten und Nüssen (2 Portionen am Tag, davon Fisch zweimal in der Woche)
  • Verzehr von grünem Gemüse und Bohnen (1 kleine Handvoll am Tag)
  • wenig rotes und verarbeitetes Fleisch
  • wenig gesüßte Getränke
  • wenig Transfette (stecken vor allem in verarbeiteten Produkten)
  • wenig Salz

Hat die Studie Aussagekraft?

Die Studie ist aus zwei Gründen von besonderem Wert: Zum einen aufgrund der großen Anzahl an Teilnehmern, die über mehr als drei Jahrzehnte beobachtet wurden, um größtmögliche Aussagekraft zu erhalten. Noch dazu fand die Studie unter normalen Alltagsbedingungen statt und nicht wie viele andere unter Vorgaben und im Labor. Zum anderen wurde nicht wie sonst häufig die Lebenserwartung ermittelt, sondern die Anzahl an gesunden Jahren. Schließlich wollen nicht nur alt, sondern vor allem gesund alt werden.

Jeder Punkt zählt: Gewohnheiten Schritt für Schritt aufbauen

Laut den Forschern ist jede einzelne dieser Gewohnheiten bereits erfolgreich darin, unsere Lebenserwartung zu verlängern. Sie setzen beretis einen der Punkte um? Prima, dann leisten Sie schon einen wertvollen Beitrag zur Gesunderhaltung, denn jeder Punkt zählt. Und das Beste: Die 12 bis 14 gewonnen gesunden Jahre bekommen wir auch dann geschenkt, wenn wir erst in der Mitte unseres Lebens mit diesen gesunden Gewohnheiten starten. Für einen gesunden Lebensstil ist es also nie zu spät!

Sie wissen nicht, wie Sie mir Ihren gesunden Gewohnheiten loslegen? Wir helfen Ihnen dabei! Schauen Sie mal rein in unseren Artikel Darmflora aufbauen - mit der goldenen Regel der Ernährung und hier finden Sie wertvolle Strategien, um langfristig Gewicht zu verlieren.

Bildnachweis: © RossHelen/Shutterstock.com