Gesundheit

Schweizer Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Ergänzung mit Vitaminen

Beitrag wurde erstellt von:
Dunja Rieber

Die Schweizer Gesellschaft für Ernährung ist besorgt: Im Hinblick auf den Herbst und Winter sei die Bevölkerung nicht ausreichend mit wichtigen Mikronährstoffen versorgt. Die Bedeutung einer gesundheitsfördernden Ernährung wurde deshalb vor dem Hintergrund der aktuellen Lage in Zusammenarbeit mit renommierten Wissenschaftlern neu bewertet. In einem brandneuen Positionspapier beleuchten die Experten insbesondere die Rolle der Mikronährstoffe für unsere Gesundheit und formulieren Vorschläge zur Unterstützung eines intakten Immunsystems.

Ausgewogene und optimierte Ernährung als effektive Maßnahme

„Eine optimale Versorgung mit Mikronähstoffen erfolgt idealerweise über eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Doch die Bevölkerung hält sich größtenteils nicht an die offiziellen Ernährungsempfehlungen. Wissenschaftliche Daten zeigen, dass die Bevölkerung mit wichtigen Lebensmittelgruppen nicht optimal ernährt ist. Daraus kann geschlossen werden, dass die Versorgung mit Vitamin D, Omega-3-Fettsäuren, Selen und Zink ungenügend gedeckt ist. Eine Ergänzung kann deshalb eine Unterversorgung oder ein Defizit verhindern“, führen die Experten im Bericht aus.

Daher sei, so die Wissenschaftler, eine Optimierung der Ernährung mit zusätzlichen Vitaminen und Spurenelementen nachdrücklich zu empfehlen. Diese Forderung stellt die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung in einem Positionspapier auf, das im Oktober 2020 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Lesen Sie in unserem Artikel „So machen Sie Ihr Immunsystem fit für die kalten Monate“ mehr darüber, wie Sie Ihre Abwehr stärken können und erfahren Sie hier auf welchen Ursachen Störungen des Immunsystem beruhen – und was Sie dagegen tun können.

Quellen

Positionspapier «Nutritional status in supporting a well-functioning immune system for optimal health with a recommendation for Switzerland», Oktober 2020.

Bildnachweis: Yulia Grigoryeva/Shutterstock.com